Cantonale Berne Jura 2020

Kunsthaus Pasquart, 9. Dezember 2020-10. Januar 2021

Weekend offen für alle: gratis Eintritt am → Sa / So, 12./13.12.2020, 11.00–18.00 h. Kein Apéro.

Der Kunstverein Biel führt die Cantonale in Kooperation mit dem Kunsthaus Pasquart durch und zeigt dieses Jahr 41 Positionen auf der gesamten Ausstellungsfläche. Das regionale Kunstschaffen präsentiert sich als aktive und aufgeschlossene Szene, deren Werke auf Künstler*innen verweisen, die auf vielgestaltige Weise ihre Ideen zum Ausdruck bringen. In Medien wie Malerei, Zeichnung, Video, Skulptur, Fotografie oder Installation befragen sie aktuelle Themen und fordern unsere Sehgewohnheiten heraus. Kunst zeigen heisst hier Beziehungen schaffen und Brücken schlagen. Im Rahmen der Cantonale Berne Jura werden auch Arbeiten der Preisträger*innen des Prix Kunstverein und des Prix Anderfuhren präsentiert.

Künstler*innen

Jury:

Stefanie Gschwend, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Kunsthaus Pasquart

Andrea Heller, Künstlerin

Nicolas Raufaste, CAN Centre d’art Neuchâtel

Veranstaltungen

Führungen : (vorbehaltlich Änderungen durch BAG)

→ Do 07.01.2021, 18.00 h (fr) Laura Weber, Kunsthistorikerinhistorienne de l’art
→ Do 14.01.2021, 18.00 h (dt) Stefanie Gschwend, Kuratorin der Ausstellung

Performanceabend → Do 07.01.2021, 19.00 h
Ernestyna Orlowska / A TEMPORARY ALLIANCE

Öffnungszeiten :

Mi, 12.00–18.00 h

Do, 12.00–20.00 h

Fr, 12.00–18.00 h

Sa/So 11.00-18.00 h

Während den Feiertagen gelten die normalen Öffnungszeiten

Gratiseintritt jeden Donnerstag ab 18.00

Unterstützt durch

Der Kunstverein Biel wird unterstützt von der Stadt Biel. Das Kunsthaus Pasquart wird auch unterstützt von der Stadt Biel und von dem Kanton Bern und dem Gemeindeverband Kulturförderung Biel/Bienne-Seeland-Berner Jura.